Fütterungsempfehlung

Das Verdauungssystem (Darmflora) ist hauptsächlich auf Ballaststoffe ausgelegt. Zudem wird das Vitamin C durch die Nahrung aufgenommen (täglich Grünfutter!).  

Wichtigstes Hauptfutter unserer Meerschweinchen ist Heu.  Nebst dem Heu erhalten unsere Tiere jeweils Vormittags (im Winter täglich, den Sommer hindurch ca. 3 mal pro Woche) Pellets der Firma Fors (kann bei uns gekauft werden).

Meerschweinchen müssen viel knabbern, zermahlen und kauen, um ihre ständigen nachwachsenden Nagezähne abzunutzen. Aus diesem Grund erhalten unsere Tiere regelmässig Zweige zum knabbern.

 

 

So füttern wir unsere Meerschweinchen:

 

 

Vormittag:   frisches Heu, frisches Wasser, Pellets (im Sommer nur ca. 3 x pro Woche,

                                                                                               ca. 1 EL pro Meeri)

 

Mittag:          (frühestens 2 Stunden nach der Morgenfütterung)   Grünfutter (kann auch abends

                      gegeben werden)

 

Abend:          frisches Heu, frisches  Wasser

 

 

Grünfutter

 

Gräser, Wiesensalbei, Gänseblümchen, Löwenzahn, Basilikum,  Brennessel (getrocknet), Peterli,  Brokkoli, Blumenkohl, Kohlrabi, Grünkohl, Paprika, Feldsalat, Fenchel, Karotten, Sellerie, Gurke, Endivie, Chicorée, Apfel, Birne. Chinakohl. Tomaten 

 

Zweige von: Apfel, Haselnuss, Birne, Linde, Erle, Ahorn, Birke, Buche, Pappel, Rottanne (ungespritzt)

Unsere Adresse:

Melanie Krebs/Sandra Acklin

Bodenwis

8493 Saland

Tel. 079 355 94 35

       052 386 29 74

       052 386 37 77 

Mail: sandraacklin@hotmail.com